Ausflugsziele

Monteurzimmer online!

Monteurunterkünfte in Regionen

Auswahl der Regionen


Deutschland
Österreich
Schweiz
Luxemburg

Monteurunterkünfte

Deutschland
Österreich
Schweiz
Luxemburg

Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen finden

52 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen

GelsenkirchenNordrhein-WestfalenDeutschland

Monumentale Industriedenkmäler, innovative Unternehmen, moderne sowie historische Architektur und ein breites Angebot an Theater und Comedy – Gelsenkirchen hat viele Gesichter. Die Stadt im Ruhrgebiet bietet auch Weltklasse-Fußball, grüne Halden und ein vielseitiges Angebot an kulinarischen Genüssen. Freuen Sie sich des Weiteren auf Shoppingtouren in der Fußgängerzone und auf ein buntes Nachtleben in Gelsenkirchens Kneipen.
Mehr


DürenNordrhein-WestfalenDeutschland

Wer den besonderen Stolz der Dürener auf ihre Stadt erleben möchte, der sollte auf der Wirtelstraße den Dürener-Originale-Brunnen besuchen. Zu Ehren besonderer Mitbürger der Stadt Düren entstanden, zeigt er das diese Stadt für Individualisten immer ein großes Herz hatte. Wo heute rund 93000 Einwohner eine schöne Heimat gefunden haben, da fing die Geschichte der Besiedlung von Düren schon in der Jungsteinzeit an. Die Stadtrechte erhielt Düren bereits im 13. Jahrhundert und fließt heute noch die Rur durchs Stadtgebiet, so hat sich das Tor zur Nordeifel von einer einfachen Ansiedlung zu einer modernen Industriestadt gewandelt, die auch vielen Arbeitspendlern eine neue berufliche Perspektive bieten kann.  
Mehr


RatingenNordrhein-WestfalenDeutschland

Die Ansiedlung wichtiger Hersteller und Firmen ist für jede Stadt immer ein Gewinn und eine Stadt wie Ratingen kann sich über einige der besten Markenhersteller unterschiedlichster Branchen freuen. Die fast 91000 Einwohner der Stadt Ratingen können sich somit über beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt freuen, was auch viele Arbeitspendler in die Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen zieht. Den Fan archäologischer Ausgrabungen wird Ratingen begeistern, denn hier wurden schon Exponate gefunden die darauf schließen lassen, dass in dieser Region schon vor 150000 Jahren hier erste Menschen gelebt haben. Die Stadtrechte für Ratingen wurden im Jahr 1276 verliehen und nach der Erteilung des Zunft- und Marktrechts, vor allem aber auch der eigenen Gerichtsbarkeit setzte eine stetige Entwicklung ein, die Ratingen über die Jahrhunderte zu einem beliebten Wirtschaftszentrum machten.  
Mehr


LüdenscheidNordrhein-WestfalenDeutschland

Die nordrhein-westfälische Stadt ist zum einen ein wichtiger Wirtschaftsstandort, in der unter anderem die Auto- und Elektroindustrie eine große Rolle spielt und andererseits hat die alte Industriestadt auch kulturell einiges zu bieten. Mit einer schönen Natur direkt vor der Tür werden Wanderfreunde und Freunde des Radsports ebenfalls auf ihre Kosten kommen.
Mehr


KölnNordrhein-WestfalenDeutschland

Das Mietniveau und Mietverhalten in großen Städten unterliegt ständigen Schwankungen. Die Faktoren, die zur Preisbildung der Mieten führen, sind in Ballungsgebieten vielfältig und können zu grundlegenden Veränderungen der sozialen Strukturen ganzer Quartiere führen. Abwanderungsbewegungen, Verdrängungsprozesse der ursprünglichen Bevölkerung und Gentrifizierung sind nur wenige Ergebnisse, die durch unterschiedliche Faktoren ausgelöst werden.
Mehr


VelbertNordrhein-WestfalenDeutschland

Nordrhein-Westfalen ist unzweifelhaft durch seine Vielzahl an ereignisreichen Großstädte und einzigartige Landschaften geprägt. Jedoch gibt es auch hier noch ein paar idyllische Städte und Landstriche, welche fernab von den üblichen Verdächtigen zum Leben und Erleben einladen. Eines dieser Glanzstücke ist die Stadt Velbert, welche geographisch auf den Höhen des Bergischen Landes gelegen ist. In Velbert wurden in den letzten Jahren einige Investitionen getätigt um gleichmäßig sowohl den Bedürfnissen der ansässigen Industrie als auch denen von Familien gerecht werden zu können. So wurden von neuen Spielplätzen bis zum altersgerechten Wohnen geeignete Immobilien wirklich alle Altersstrukturen berücksichtigt. Dies sorgt der Nähe zu den Großstädten des Ruhrgebietes mit seinen vielen Freizeit und Einkaufsangeboten dafür, dass die Stadt Velbert mit der nötigen Gelassenheit in die Zukunft blicken kann.
Mehr


MoersNordrhein-WestfalenDeutschland

Wer die Stadt Moers einmal besucht hat kann gar nicht anders als mit einem Lächeln an seine Zeit in diesem kleinen Stück Landschaft aus Nostalgie und Moderne zurückzudenken. Moers versucht im Gegensatz zu anderen Städten nicht seine Vergangenheit unter Beton und Architektenstreben verschwinden zu lassen. Hier leben die Bewohner im Einklang mit ihrer Historie und so sind alte Schlösser und Kirchen genauso erhalten im Stadtbild wie die im letzten Jahrhundert erbauten Bergarbeitersiedlungen. Obwohl sich das Ruhrgebiet und die Niederlande in unmittelbarer Nähe befinden nutzen die Einwohner von Moers doch lieber die eigene historische Altstadt für einen Stadtbummel über den Marktplatz und durch die traumhaften kleinen Gassen.
Mehr


SchwerteNordrhein-WestfalenDeutschland

Der Liebhaber internationalen Straßentheaters wird in jedem Jahr im August nach Schwerte reisen, denn das Festival Welttheater der Straße zieht immer wieder bis zu 20000 Besucher in seinen Bann. Mit den fast 48000 Einwohnern freuen sich auch viele Arbeitspendler über die Lebensqualität in Schwerte, denn am Rande des nördlichen Sauerlandes gelegen, hat man hier viele Gelegenheiten für eine aktive Freizeitgestaltung. Das liebens- und lebenswerte Schwerte kann schon auf eine lange Geschichte zurückschauen und wurde sogar das erste Mal im Jahr 962 erwähnt. Hieß der Ort damals noch Suerte, so erlangte um das Jahr 1397 schon ein Schwerte die vollen Stadtrechte. Mit dem Zusatz beim Namen Hansestadt an der Ruhr möchte Schwerte mit Stolz verkünden, dass sie als 100. Stadt in Deutschland Mitglied des Internationalen Hansebundes werden konnte.  
Mehr


DuisburgNordrhein-WestfalenDeutschland

Der Geheimtipp für die ganze Familie, eine Städtereise nach Duisburg kann das Highlight für ein tolles Wochenende sein. Kinderspaß im Zoo, Schnäppchenjagd für die Mutti und Vati kann im Stadion seinen Lieblingsfußballern beim Siegen zuschauen, in einer Großstadt im Ruhrgebiet wird für jedes Familienmitglied etwas geboten. Wo Ruhr und Rhein sich treffen, da war schon im ersten Jahrhundert eine Siedlung und bereits im Jahr 883 wurde eine Stadt namens Duisburg das erste Mal erwähnt. Heute leben fast 490000 Einwohner in der Großstadt im Ruhrgebiet und aus einem Zechenort ist eine moderne Metropole geworden. So schätzen Einwohner und Urlauber die große Vielfalt an Kunst und Kultur, aber auch die schönsten Events und Veranstaltungen lassen Duisburg zu einem tollen Reiseziel für Städtereisen werden.  
Mehr


SolingenNordrhein-WestfalenDeutschland

Steht auf dem Ortsschild über dem Städtenamen Klingenstadt, dann ist der Urlauber in Solingen angekommen. Die Stadt, in der man Solinger Platt spricht, ist heute Heimat für 160000 Einwohner und in die Reihe bekannter Persönlichkeiten, die in Solingen geboren wurde, reiht sich der ehemalige Politiker und Bundespräsident Walter Scheel ein. Die Geschichte der Stadt Solingen begann schon im 8. Jahrhundert, als erste Siedlungen hier entstanden, aber erstmals schriftlich erwähnt wurde die spätere Stadt im Jahr 1067. Schon um 1200 begann die Entwicklung zur heutigen Klingenstadt und durch die Bildung von Zünften erfuhr die Stadt ihren ersten wirtschaftlichen Aufschwung. So ist Solingen heute immer noch ein Begriff für hervorragende Qualität, auch wenn heute die Käufer der Solinger Produkte keine Schwerter mehr schwingen wollen.  
Mehr


Monteurzimmer Sinzig
Monteurunterkunft Hamburg
Monteurunterkunft Frankfurt Airport

Interessante Einträge