Ausflugsziele

Monteurzimmer online!

Monteurunterkünfte in Regionen

Auswahl der Regionen


Deutschland
Österreich
Schweiz
Luxemburg

Monteurunterkünfte

Deutschland
Österreich
Schweiz
Luxemburg

Ausflugsziele

164 Ausflugsziele

RatingenNordrhein-WestfalenDeutschland

Die Ansiedlung wichtiger Hersteller und Firmen ist für jede Stadt immer ein Gewinn und eine Stadt wie Ratingen kann sich über einige der besten Markenhersteller unterschiedlichster Branchen freuen. Die fast 91000 Einwohner der Stadt Ratingen können sich somit über beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt freuen, was auch viele Arbeitspendler in die Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen zieht. Den Fan archäologischer Ausgrabungen wird Ratingen begeistern, denn hier wurden schon Exponate gefunden die darauf schließen lassen, dass in dieser Region schon vor 150000 Jahren hier erste Menschen gelebt haben. Die Stadtrechte für Ratingen wurden im Jahr 1276 verliehen und nach der Erteilung des Zunft- und Marktrechts, vor allem aber auch der eigenen Gerichtsbarkeit setzte eine stetige Entwicklung ein, die Ratingen über die Jahrhunderte zu einem beliebten Wirtschaftszentrum machten.  
Mehr


GeraThüringenDeutschland

Wie viele Städte musste sich auch Gera nach der deutschen Wiedervereinigung erst einmal in Teilen neu erfinden. Wenn man heute die zweitgrößte Stadt Thüringens besucht, kann man auf den ersten Blick erkennen wie gut die Verantwortlichen sich dieser schwierigen Aufgabe gestellt haben. So konnten durch die Entstehung eines neuen Industriegebietes im Norden der Stadt neue Gewerbe angesiedelt und Arbeitsplätze gesichert werden. Neben den für eine moderne Stadt heute notwendigen wirtschaftlichen Aspekten verfügt Gera auch über ein reiches, kulturelles Erbe in Form von Schlössern, Parkanlagen und eindrucksvollen Stadtvillen. Gelegen an der malerischen Weißen Elster können Einwohner, Besucher und Touristen von der ganzen Vielfältigkeit und dem Charme Geras nur profitieren.  
Mehr


IserlohnNordrhein-WestfalenDeutschland

Sind die Iserlohn Roosters für den Sportfan immer ein Grund um nach Iserlohn zu reisen, so möchte der Naturfreund nach Iserlohn reisen um in der Waldstadt durch schönste Natur zu wandern. Und schon in der Altsteinzeit zog es den Menschen in diese Region, wie der Mensch von heute in den vielfältigen Funden aus dieser Zeit bestaunen kann. So war schon ab 4500 Jahren v. Chr. das Gebiet des heutigen Iserlohn stetig besiedelt worden, aber erst im Jahr 1278 wurden einem Ort mit dem Namen Iserlohn die Stadtrechte verliehen. Der moderne Iserlohner ist erfolgreich als Sportler oder Künstler und selbst als Astronaut hat ein Iserlohner wie Ulrich Walter schon in der ISS die Welt umkreist.  
Mehr


KasselHessenDeutschland

Alle fünf Jahre blickt die Kunstwelt auf die Stadt Kassel, die mit der Documenta die bedeutendste Ausstellung für zeitgenössische Kunst zu bieten hat. Die Bezeichnung Documenta-Stadt zeigt die Bedeutung von Kassel als einem Zentrum für Kunst und Kultur. Aber auch als wirtschaftliches Zentrum ist diese Stadt beliebt, denn viele Arbeitspendler schätzen hier die besten Arbeitsmöglichkeiten, die eine Großstadt wie Kassel mit ihren 197000 Einwohnern bieten kann.
Mehr


SchwerteNordrhein-WestfalenDeutschland

Der Liebhaber internationalen Straßentheaters wird in jedem Jahr im August nach Schwerte reisen, denn das Festival Welttheater der Straße zieht immer wieder bis zu 20000 Besucher in seinen Bann. Mit den fast 48000 Einwohnern freuen sich auch viele Arbeitspendler über die Lebensqualität in Schwerte, denn am Rande des nördlichen Sauerlandes gelegen, hat man hier viele Gelegenheiten für eine aktive Freizeitgestaltung. Das liebens- und lebenswerte Schwerte kann schon auf eine lange Geschichte zurückschauen und wurde sogar das erste Mal im Jahr 962 erwähnt. Hieß der Ort damals noch Suerte, so erlangte um das Jahr 1397 schon ein Schwerte die vollen Stadtrechte. Mit dem Zusatz beim Namen Hansestadt an der Ruhr möchte Schwerte mit Stolz verkünden, dass sie als 100. Stadt in Deutschland Mitglied des Internationalen Hansebundes werden konnte.  
Mehr


BerlinBerlinDeutschland

Berlin ist immer wieder eine Reise wert, denn wie in jeder anderen großen Hauptstadt dieser Welt, kann man gar nicht genügend Urlaubstage im Jahr übrig haben, alles Sehenswerte in Berlin entdecken zu können. Da bleibt dem Besucher nur noch eines übrig, eine Auswahl zu treffen, die bei den meisten Gästen der Stadt auf den Empfehlungen von Freunden oder den Tipps in den Reiseratgebern basieren wird. Wie auch immer, jeder Berlin-Gast sollte seine Sehenswürdigkeiten-Liste ganz nach seinen individuellen Bedürfnissen und Interessen zusammenstellen.
Mehr


KrefeldNordrhein-WestfalenDeutschland

Bezeichnet man die Stadt Krefeld gerne als Samt- und Seidenstadt, so wäre der Titel Sportstadt auch nicht unberechtigt, denn mit 250 Sportvereinen, die über 200 Sportarten ausüben, scheint in Krefeld jeder der fast 235000 Bürger einfach nur fit und sportlich zu sein. Fanden sich schon im 1. Jahrhundert nach Christi Geburt auf dem Gebiet des heutigen Krefeld erste römische Siedlungen und konnte die Existenz eines Kastells mit dem Namen Gelduba nachgewiesen werden, so beginnt die Stadtgeschichte von Krefeld doch erst im Jahr 1373 als die Stadtrechte verliehen wurden und als der Stadtname Crefeld noch mit einem C begann. Der große Aufschwung für Krefeld kam mit Anfang des 18. Jahrhundert als das erste Textilunternehmen gegründet wurde und die Stadt Krefeld zur Seidenstadt wurde. Heute schätzen die Einwohner und viele Arbeitspendler die moderne Großstadt, aber die Urlauber in dieser Stadt schätzen vor allem auch die Sehenswürdigkeiten aus vielen Jahrhunderten.  
Mehr


StuttgartBaden-WürttembergDeutschland

Ein sogenanntes Studio besteht aus einem Raum mit Betten und beinhaltet zusätzlich eine Kochnische. Auch ein Badezimmer ist angegliedert, des Weiteren kann ein Balkon zum Studio gehören.
Mehr


BernBernSchweiz

Dass während einer Städtereise nicht nur einzelne Sehenswürdigkeiten auf dem Programm stehen müssen zeigt eindrucksvoll die malerische Altstadt von Bern. Das harmonische Stadtbild lädt ein zum Flanieren, Einkaufen und Pausieren in einer der zahlreichen gastronomischen Einrichtungen. Beeindruckend ist das ungestörte Erscheinungsbild des Stadtzentrums, das weder durch Kriege, noch durch rigorose Stadtplanung „zerstört“ wurde. 
Mehr


Bergisch-GladbachNordrhein-WestfalenDeutschland

Ob alle Frauen aus Bergisch-Gladbach genauso so schön wie Heidi Klum sind, kann vielleicht nicht immer mit einem Ja beantwortet werden, aber das diese Stadt mit seinen 105000 Einwohnern für alle Städtereisenden ein unterhaltsames Highlight sein kann wird der Besucher wohl stets bejahen. Schon im Jahr 1271 wurde Bergisch-Gladbach das erste Mal erwähnt, aber damals hieß die Ansiedlung noch Gladebag. Erst im Jahr 1856 wurde das Stadtrecht verliehen und bis heute hat sie sich von anfangs 5000 Einwohnern zu einer größten Städte des Rheinisch-Bergischen Kreises entwickelt. Wer einen Spaziergang durch Bergisch-Gladbach macht, dem zeigt sich eine moderne und lebenswerte Stadt, die auch viele Arbeitspendler in ihren Bann zieht.  
Mehr


Monteurwohnung Leonberg, Monteurzimmer 20 Minuten von Stuttgart
Monteurwohnung Heerderhof in Kirchdorf, Niedersachsen
Monteurzimmer Varel, zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven

Interessante Einträge