Passende Monteur-Zimmer finden:

  » Umkreissuche Deutschland

  » Detailsuche
0 gemerkte Zimmer

Derzeit sind keine Monteurzimmer in Ihrer Merkliste.
Sie können ein Zimmer mit Klick auf den Button merken... zur Merkliste hinzufügen.

Probieren Sie es doch gleich einmal aus.



Monteurzimmer - Statistik
»  Gäste heute: 147
»  Gäste gesamt: 485.846
»  Einträge gesamt: 304
»  Zimmeranfragen: 1.355



Übersicht Bilder
Brandenburg an der Havel
Bewertung:

14770 Brandenburg
Deutschland

Die Havelstadt hat ungefähr 71.000 Einwohner und ist neben bedeutendem Wirtschaftsstandort auch für Touristen interessant. Mit Tradition und Zukunft zeigt sich der Wirtschaftsstandort und verfügt über eine Vielzahl an Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Touristen besuchen die Stadt nicht nur der zahlreichen Sehenswürdigkeiten wegen, vielmehr bietet die Stadt Brandenburg an der Havel auch eine wunderschöne Seen- und Flusslandschaft. Die Brandenburger Havelseen eigenen sich hervorragend für unterschiedliche Wassersportaktivitäten und bieten gleichzeitig Gelegenheit, um Biber und Fischotter zu beobachten.
 
Sehenswertes in der "Stadt im Land"
 
Eine Vielzahl an historischen Bauten prägt das Stadtbild Brandenburgs und lädt Gäste zum Besuch ein. So lohnt ein Besuch in der Kirche "Heilige Dreifaltigkeit". Die katholische Kirche wurde in den Jahren 1849-1851 errichtet und ist kirchengeschichtlich von großer Bedeutung.
 
Der Dom St. Peter und Paul ist das älteste Bauwerk von Brandenburg an der Havel und seine Ursprünge gehen ins Jahr 1165 zurück.
 
Auf den Spuren des Mittelalters folgen Sie der Stadtmauer und den Tortürmen. Die Stadtbefestigungsanlage stammt aus dem 14.und 15.Jahrhundert und zeigt sich heute mit Resten der einstigen Stadtmauer und Resten der Befestigungsgräben.
Sehr sehenswert ist das, aus dem 15. Jahrhundert stammende, Altstädtische Rathaus. Es wurde in gotischer Backsteinbaukunst errichtet und galt in vergangenen Zeiten als Mittelpunkt der Altstadt. Das Gebäude beherbergt heute die Verwaltung der Stadt und neben dem Hauptportal steht die Statue des Brandenburger Roland aus dem Jahre 1474.
 
In der Fußgängerzone steht ein Brunnen, der an Fritze Bollmann erinnert: Der Brunnen findet seinen Ursprung im Jahre 1924. Der Bildhauer Carl Lühnsdorf hat den Brunnen gestaltet.
 
Das Slawendorf
 
Folgen Sie den Spuren längst vergangener Tage und erleben Sie im Slawendorf das Leben des 11.Jahrhunderts. Werden Sie bei verschiedenen Projekten selbst aktiv und erfahren viel Wissenswertes von den Lebens- und Arbeitsbedingungen der Slawen.
Erkunden Sie die Brandenburger Havelgewässer bei einer Fahrt mit einem der Schiffe "Dragomira" oder "Triglav".
 
Weitere Schiffsrundfahrten
 
Neben einer Fahrt mit einem Slawenschiff bieten mehrere Reedereien Rundfahrten in den Gewässern rund um Brandenburg an. Wählen Sie zwischen modernen Fahrgastschiffen, der nostalgischen "Havelfee" oder den Pontoonbooten, um die herrliche Naturlandschaft zu entdecken.
Grillabende, Mondscheinpartys, Abendpartys oder Fernfahrten nach Berlin, ermöglicht Ihnen eine Fahrt auf dem Panoramaboot "Waterhus".
 
Guter Ausgangspunkt für Wassertouren
 
Wer als "Freizeitkapitän" selbst ein Boot steuern möchte, hat in der Gegend um Brandenburg Gelegenheit dazu. Es gibt Möglichkeiten zum Wandersegeln, zum Hausbootfahren oder Kanufahren. Entdecken Sie auf eigene Faust die wunderschöne und reizvolle Naturlandschaft.
 
Kulturelle Veranstaltungen
 
Jedes Jahr finden unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen in der Stadt an der Havel statt.
Vom Jazzfest in der Altstadt über Fashion Day in der Innenstadt bis hin zum Höfefest, bei dem buntes Treiben und leckere Speisen an erster Stelle stehen, gibt es über das Jahr verteilt jede Menge Veranstaltungen in Brandenburg. Des Weiteren lockt der Brandenburger Klostersommer jedes Jahr eine große Anzahl Besucher in die Stadt und Liebhaber der Kirchenmusik kommen in Brandenburg ebenfalls auf ihre Kosten. Auch auf der Bühne des Theaters finden alljährlich sehenswerte Aufführungen statt und Feuerspucker, Gaukler und Märchenerzähler werden Ihnen auf dem historischen Marktplatz im Slawendorf begegnen.
 
Die eigenen Fische angeln
 
Viele Gewässer laden zum Angeln ein und bieten jede Menge Fische. Erleben Sie beim Angeln Entspannung, Ruhe und Erholung inmitten einer wunderschönen Natur. Freuen Sie sich unter anderem auf Karpfen, Zander und Aal und probieren Sie gerne Ihr Anglerglück.
 
Kulinarische Angebote
 
Sie finden in Brandenburg an der Havel Gerichte aus der deutschen Küche genauso wie internationale Speisen. Auch die traditionelle-märkische Küche, mit leckeren Gerichten, ist vertreten. Sehr empfehlenswert sind frische Fische aus den Havelgewässern. Freuen Sie sich auf wunderschöne Lokale an den Ufern der Havel, auf Restaurants in historischen Gebäuden in der Altstadt und auf ansprechende Gaststätten in der Neustadt.
Des Weiteren hält Brandenburg auch eine Reihe schöner Cafés, Kneipen und Bars für Sie bereit.
 
Bildnachweis: © Martina Berg - Fotolia.com

Anfahrtsbeschreibung
Bilder
Facebook Twitter