Passende Monteur-Zimmer finden:

  » Umkreissuche Deutschland

  » Detailsuche
0 gemerkte Zimmer

Derzeit sind keine Monteurzimmer in Ihrer Merkliste.
Sie können ein Zimmer mit Klick auf den Button merken... zur Merkliste hinzufügen.

Probieren Sie es doch gleich einmal aus.



Monteurzimmer - Statistik
»  Gäste heute: 148
»  Gäste gesamt: 485.847
»  Einträge gesamt: 304
»  Zimmeranfragen: 1.355






Umkreissuche Deutschland



10 Kilometer


Monteurzimmer - Monteurunterkunft - Monteurwohnung in Deutschland/Thüringen

1 Ferienwohnung : ca. 65 qm, 5 Personen ,,, ,,, 1 Monteurwohnung : ca. 30 qm, 2 Personen ,,, ,,, - ruhige Lage - kein Straßenlärm - Parkplätze ( PKW / LKW ) vorhanden - Landfleischerei-Hofladen direkt gegenüber

Das Arbeiterwohnheim Erfurt verfügt über 40 Einzel- und Doppelzimmer. Alle Zimmer sind mit eigenem Fernseher ausgestattet, haben Kühlschrank und ein Handwaschbecken. Es ist eine gemeinsame Küchennutzung möglich und auch gemeinschaftliche sanitäre Anlagenmit Einzelduschkabinen befinden sich auf jeder Etage. Ausreichend Parkplätze vor und hinter dem Haus sind vorhanden.




Die neuesten Monteurzimmer für Deutschland/Thüringen

1 Ferienwohnung : ca. 65 qm, 5 Personen ,,, ,,, 1 Monteurwohnung : ca. 30 qm, 2 Personen ,,, ,,, - ruhige Lage - kein Straßenlärm - Parkplätze ( PKW / LKW ) vorhanden - Landfleischerei-Hofladen direkt gegenüber

Das Arbeiterwohnheim Erfurt verfügt über 40 Einzel- und Doppelzimmer. Alle Zimmer sind mit eigenem Fernseher ausgestattet, haben Kühlschrank und ein Handwaschbecken. Es ist eine gemeinsame Küchennutzung möglich und auch gemeinschaftliche sanitäre Anlagenmit Einzelduschkabinen befinden sich auf jeder Etage. Ausreichend Parkplätze vor und hinter dem Haus sind vorhanden.




Beliebte Monteurzimmer in Deutschland/Thüringen

1 Ferienwohnung & 1 Monteurwohnung in Thüringen (5,00 von 5 | 1 Bewertungen)
Arbeiterwohnheim Erfurt (0,00 von 5 | 0 Bewertungen)



Informationen & Tipps für Thüringen

Wenn es einer Stadt gelungen ist, durch den Erfindergeist ihrer Bewohner zu Wohlstand zu kommen, dann ist es mit Sicherheit die Stadt Jena. Durch die seit dem 19. Jahrhundert in Jena beheimatete Glas- und Optikindustrie konnten weltweite Durchbrüche im Bereich des Baus von Mikroskopen erzielt werden. Dieser Forscherdrang und ständige Innovationen macht Jena bis heute zu einem der Technologiezentren Thüringens. Doch neben ihrer Wirtschaftskraft kann die selbsternannte Lichtstadt Jena ebenso als großartiger Lebensmittelpunkt mit einem reichhaltigen Freizeitangebot aus Kunst, Kultur und Sport überzeugen. Komplettiert durch ein gutes Bildungsangebot mit einer Vielzahl an verschiedenen Schulformen plus einer Fachhochschule und einer Universität ist Jena der ideale Ort zum Arbeiten und Leben für die gesamte Familie.
 

Wie viele Städte musste sich auch Gera nach der deutschen Wiedervereinigung erst einmal in Teilen neu erfinden. Wenn man heute die zweitgrößte Stadt Thüringens besucht, kann man auf den ersten Blick erkennen wie gut die Verantwortlichen sich dieser schwierigen Aufgabe gestellt haben. So konnten durch die Entstehung eines neuen Industriegebietes im Norden der Stadt neue Gewerbe angesiedelt und Arbeitsplätze gesichert werden. Neben den für eine moderne Stadt heute notwendigen wirtschaftlichen Aspekten verfügt Gera auch über ein reiches, kulturelles Erbe in Form von Schlössern, Parkanlagen und eindrucksvollen Stadtvillen. Gelegen an der malerischen Weißen Elster können Einwohner, Besucher und Touristen von der ganzen Vielfältigkeit und dem Charme Geras nur profitieren.
 

Einmal auf den Spuren Martin Luthers wandeln, in der thüringischen Stadt Erfurt weilte der große Reformator um als Mönch dem Augustinerkloster beizutreten und hier wurde er auch zum Priester geweiht. Auf dem Gelände des heutigen Erfurt wurde schon um das Jahr 742 eine große Siedlung erwähnt, aber die ersten menschlichen Spuren lassen sich sogar bis auf die Altsteinzeit und auf die Zeit von 100000 Jahren vor der Geburt Christi zurückverfolgen. Das heutige Erfurt ist mit seinen fast 207000 Einwohnern eine der großen Zentren in Thüringen und ein beliebter Ort für Arbeitspendler, denn viele Menschen finden hier eine neue berufliche Zukunft. Der Urlauber aber findet hier wunderbare Sehenswürdigkeiten, die im Laufe der über 1000jährigen Stadtgeschichte entstanden sind. Schon der mittelalterliche Stadtkern begeistert die Besucher und läuft man durch die Gassen dieser Stadt, dann wird man schnell gewahr, warum Erfurt auch die Blumenstadt genannt wird.

Facebook Twitter